Sie sind hier: Startseite / Wiki / Maut Spanien

Maut Spanien

Mautfreie Strecken

Sie Stadtautobahnen in Ballungszentren wie Barcelona, Valencia oder Saragossa sind mautfrei.Mautrechner

Ausnahme ist hier die Stadtautobahn in Madrid: Diese ist teilweise gebührenpflichtig.

Kennzeichnung der gebührenpflichtigen Streckenabschnitte

Streckenabschnitte, auf denen eine Maut erhoben wird, sind mit folgenden Verkehrszeichen gekennzeichnet:

  • blauer Hintergrund mit weißem "A" (Autovias)
  • blauer Hintergrund mit weißem "AP" (Autopistas)

Maut bezahlen

Die Maut für Autobahnen in Spanien richtet sich nach den zurückgelegten Kilometern. Die Maut kann in Spanien wie folgt bezahlt werden:

Bargeld

Sie können den fälligen Maut-Betrag an den jeweiligen Mautstellen mit Bargeld begleichen. Entweder sitzt an der Station entsprechendes Personal, bei dem Sie die Mautgebühren bezahlen können. Die zweite Möglichkeit ist das Bezahlen am Automaten.

Mautgebühren mit Kreditkarte bezahlen

Auch hier stehen Personal oder Automaten bereit, die alle gängigen internationalen Kreditkarten akzeptieren.

Telepeage Spanien

In Spanien sind die Fahrspuren für die Telepeage mit "Via T" gekennzeichnet.

Um diese Fahrspur an den Mautstellen nutzen zu können, muss sich vorher registrieren und einen kleinen Sensor an der Windschutzscheibe des Fahrzeuges anbringen. Bei der Durchfahrt an der Mautstelle wird der fällige Betrag automatisch vom Bankkonto abgezogen.

An einigen Mautstellen wird auf das Bezahlen mit Via T ein Rabatt gewährt.

Mautstrecken Spanien

Aber nicht nur mit dem eigenen PKW sind Straßengebühren zu entrichten, auch bei Nutzung eines Mietwagens fallen Mautgebühren an. Infos bezüglich Leihwagen in Spanien finden Sie z.B. bei TUI Cars.

Die genauen Preise für Ihre Spanien Reise können Sie mit unserem Online Mautrechner errechnen lassen.

KategorieBeschreibung
Kategorie I Motorräder, Pkw, Pkw mit einachsigem Anhänger, Wohnmobile
Kategorie II Pkw mit zweiachsigem Anhänger, Autobusse
Kategorie III Pkw mit Anhänger mit 2 oder mehr Achsen, Busse mit 4 oder mehr Achsen
StreckenabschnittKategorie IKategorie IIKategorie III
La Jonquera – Barcelona 14,05 € 22,60 € 28,55 €
Barcelona – Tarragona 9,05 € 16,45 € 20,75 €
Tarragona – Valencia 27,10 € 37,45 € 41,65 €
Valencia – Alicante 14,40 € 19,45 € 21,35 €
Alicante – Cartagena 6,35 € 8,80 € 11,30 €
Malaga – Guardiaro 7,55 € 12,25 € 15,10 €
Sevilla – Cadiz 7,15 € 12,55 € 13,95 €
Barcelona – Mansera 7,74 € 11,61 € 13,55 €
Tunnel de Cadi 11,67 € 25,47 € 30,55 €
Barcelona – Zaragoza 29,20 € 44,80 € 64,95 €
Zaragoza – Bilbao 31,45 € 57,20 € 66,35 €
Zaragoza – Tudela 8,05 € 14,05 € 16,90 €
Tudela – Iruzun 6,70 € 14,05 € 14,05 €
Bilbao – San Sebastian 9,36 € 19,27 € 22,10 €
Vitoria – Burgos 11,85 € 12,75 € 22,50 €
León – Campomanes 12,80 € 16,25 € 20,85 €
León – Astorga 4,90 € 6,60 € 8,00 €
La Coruna – Carballo 7,00 € 10,45 € 14,00 €
La Coruna – Tui 18,05 € 30,60 € 38,80 €
Santiago de Compostela – Ourense 5,80 € 9,80 € 11,60 €
Madrid – Guadalajara 7,15 € 10,00 € 11,75 €
Madrid – Arganda 4,00 € 5,40 € 6,80 €
Madrid – Ocana 9,25 € 10,50 € 12,30 €
Madrid – Toledo 7,10 € 10,05 € 12,00 €
Ávila – Segovia 10,50 € 20,50 € 25,90 €
Villalba – Adanero 12,15 € 24,35 € 27,30 €
Umfahrung Madrid 1,95 € 2,48 € 2,48 €
Ocana – Roda 15,30 € 21,70 € 25,95 €
Cartagena – Vera 13,80 € 19,55 € 23,40 €
Barcelona: Tunnel de Vallvidrera 4,20 € 6,60 € 8,76 €

Diese Themen könnten Sie auch interessieren
  • Online Mautrechner Spanien

    Online Mautrechner Spanien

    Die Gebühr für die Nutzung der Autobahn in Spanien mit dem Mautrechner Spanien schnell und einfach online berechnen.

  • Einreise Spanien

    Wer einen Urlaub nach Spanien plant, sollte sich vorher informieren, was bei der Einreise nach Spanien beachten werden muss. Hier finden Sie Informationen.

  • Verkehrsregeln Spanien

    Verkehrsregeln Spanien

    Informationen zu den Verkehrsregeln in Spanien, Bußgelder, Tempolimit und andere wichtige Verkehrsregeln für den Spanien Urlaub.