Sie sind hier: Startseite / Urlaub / Jakobsweg
Der Jakobsweg in Spanien

Der Jakobsweg in Spanien

Wir haben für Sie einige interessante Informationen zum Thema Wandern auf dem Jakobsweg zusammengestellt.

Schon bewertet?

2.53658536585

Nicht nur religiöse Menschen zieht es auf den Jakobsweg in Spanien, dieser Weg ist einmalig und spricht daher jeden Wanderer an, der den schönen Küstenweg Jakobsweg in Spanien einmal gehen möchte. Denn dieser Pilgerweg in Spanien führt durch eine atemberaubend schöne Natur und verhilft jedem Wanderer hier, wieder zu sich selbst zu finden.

Zum Jakobsweg in Spanien, die Anreise

Eigentlich führt der Jakobsweg nicht nur durch Spanien, sondern durch ganz Europa. Doch hier ist die letzte Etappe des Jakobsweg bis nach Santiago de Compostela. Daher kann der Pilger, wenn er nicht den gesamten Weg auf sich nehmen möchte, durchaus bis Nordspanien mit dem Bus fahren oder dem Flugzeug fliegen und sodann zum Beispiel von Pamplona aus starten und das letzte Stück bis Santiago de Compostela zu Fuß zurücklegen. Denn der Camino Francés verbindet die alten Königsstädte León, Burgos, Estella, Pamplona und Jaca miteinander.

Nordspanien oder die grüne Küste

Auf seinem Weg über den Jakobsweg in Spanien ist das Wetter für den Pilger nicht immer das Beste. Denn gerade die Region Galicien in der der Weg endet, wird gerne auch die grüne Küste genannt, weil es hier am Atlantik häufiger im Sommer regnet, als im Rest des Landes. Daher wäre hier wetterfeste Kleidung auch von Vorteil.

Unterkünfte am Rande des Jakobsweges

Entlang des Jakobsweges sind die Einheimischen auf die Pilger eingestellt. Immer wieder trifft der Reisende hier weitere Wanderer und Pilger. Daher gibt es viele Unterkünfte entlang des Jakobsweges in Spanien, die auf die Pilger warten, um ihnen einen Schlafplatz für die Nacht zu geben sowie eine warme Mahlzeit. Hier kann sich jeder Pilger auch einen Stempel in seinen Jakobsweg Pilgerpass setzen lassen und so dokumentieren, dass er diese Pilgerreise über den Jakobsweg unternommen hat.

Eine Pilgerreise über den Jakobsweg

Die Pilgerreise über den Jakobsweg hatte früher den Sinn und Zweck, das Grab des Apostels Jakobus zu besuchen. Dieses soll der Geschichte nach in Santiago de Compostela liegen, heute steht hier die große Kathedrale, die nun als Ziel für die Pilger aus aller Welt gilt. Ein Besuch in diesem imposanten Gebäude ist daher ein Muss für jeden Wanderer und Pilger, der den Jakobsweg durch Spanien gegangen ist.

Der Jakobsweg im Überblick

Eine Pilgerreise auf dem Jakobsweg sollte gut geplant sein. Die komplette Pilgerroute können Sie hier einsehen. Benötigen Sie ein Hotel, welches auf der Route des Jakobsweges liegt? Schauen Sie doch einfach bei unseren Spanien Hotel nach.

nächste » Katalonien »
Diese Themen könnten Sie auch interessieren
  • Andalusien

    Andalusien

    Hier bekommen Sie alle Informationen zu einer der beliebtesten Urlaubsregionen Spaniens.

  • Gran Canaria

    Gran Canaria

    Gran Canaria - sowohl im Sommer als auch im Winter ein Traum. Erfahren Sie hier alles über die Kanarische Insel.

  • Teneriffa

    Teneriffa

    Erfahren Sie hier alles über schöne Strände auf Teneriffa und die besten Sehenswürdigkeiten.

Spanischer Jakobsweg Wandern
Der Weg ist das Ziel! Der si­cher be­kann­tes­te aller eu­ro­päi­schen Wege ist seit Jahr­hun­der­ten ein Le­benstraum vie­ler Men­schen, egal ob gläu­big oder nicht.

Spanischer Jakobsweg Wandern

Der Weg ist das Ziel! Der si­cher be­kann­tes­te aller eu­ro­päi­schen Wege ist seit Jahr­hun­der­ten ein Le­benstraum vie­ler Men­schen, egal ob gläu­big oder nicht.

Preis: 16,90 €

Details & Kaufen