Sie sind hier: Startseite / Urlaub / Granada
Die Alhambra ist eine bedeutende Stadtburg auf dem Sabikah-Hügel von Granada

Granada

Freizeitvergnügen und Sehenswürdigkeiten in Granada. Auch Landschaftlich und kulturell bietet Granada eine Vielfalt an Impressionen und Aktivitäten

Schon bewertet?

2.58252427184

Besuchen Sie die maurische Perle Andalusiens: Granada. Landschaftlich und kulturell bietet dieser Ort eine Vielfalt an Impressionen und Aktivitäten. Lassen Sie sich inspirieren von einem der schönsten Naturlandschaften Spaniens. Erleben Sie die schönste Zeit Ihres Urlaubs in Andalusiens Idylle.

Lage und Klima von Granada

Granada ist die Hauptstadt gleichnamiger Provinz in Andalusien. Sie liegt auf einer Anhöhe von 734 Metern zwischen der Flussaue Vega und der Sierras de Huétor y la Alfaguara. Es ist ein Ort an den Ausläufern des Bergmassivs Sierra Nevada. Nicht weit entfernt liegt das Mittelmeer. Im Sommer kann es zu heißen Spitzentemperaturen kommen, im Winter ist es sehr kalt. Unweit der Hauptstadt entfernt liegt der Flughafen. Von hier aus können Sie mit einem Taxi, Bus oder Mietwagen alle Orte erreichen. Dieser Flughafen ist behindertengerecht ausgestattet.

Sehenswürdigkeiten in Granada

Allein ein Spaziergang durch die historische Altstadt Albayzin versetzt Sie in die Vergangenheit der Märchen und Mythen. Bekannt geworden ist Granada durch die vielen historischen Monumente aus der Renaissance, Gotik und maurischen Architektur. Eines der bedeutendsten Bauwerke ist die Festung Alhambra. Die Paläste des 13. und 14. Jahrhunderts mit ihren Stuckdecken und Löwenbrunnen faszinieren immer wieder. Zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört das Stadtviertel Albaicín mit Kirchen und Moscheen aus dem 11. Jahrhundert. Im Zentrum von Granada steht eine Kathedrale aus der Zeit der Renaissance mit Grabmälern von Phillip dem Schönen und Johanna die Wahnsinnige. Nicht zu vergessen ist das Kartäuserkloster La Cartuja mit einer wundervollen Kunstsammlung des Künstlers Juan Sánchez Cotán aus der Barockzeit.

Freizeitvergnügen in Granada

Lassen Sie sich in einem der sieben Bäder verwöhnen und entspannen Sie bei einer Ganzkörpermassage. Nehmen Sie an den traditionellen Festen in Granada teil und lernen Sie das Temperament und die Kultur der Einheimischen kennen. Der Flamencotanz in Sacromonte wird Ihnen gefallen. Bergwanderungen, Skisport oder Radtouren durch die einzigartige Landschaft sind immer gern gesehen. Vielfältig ist die Museen-Landschaft in Granada. Familien mit Kindern besuchen gerne den Nationalpark. Etwa 20 Berge und berauschende Seen warten mit einer reichhaltigen Artenvielfalt auf. Neugierig macht der Park der Wissenschaften. Kleine Touristen haben hier viel Spaß bei den Experimenten aus den Bereichen Biologie, Physik und Universum.

nächste » Gran Canaria »
Diese Themen könnten Sie auch interessieren