Sie sind hier: Startseite / Urlaub / Andalusien / Malaga - Stadt mit Geschichte und Kultur
Stierkampfarena in Málaga

Malaga - Stadt mit Geschichte und Kultur

Malaga, ein beliebtes Urlaubsziel am westlichen Mittelmeer. Parks und historische Gärten laden zum Bummeln und Verweilen ein.

Schon bewertet?

2.29090909091

Malaga (spanisch Málaga), die zweitgrößte Stadt Andalusiens, ist ein beliebtes Urlaubsziel am westlichen Mittelmeer. Die dichten Kiefernwäldern des Nationalparks Montes de Málaga umgeben die Stadt. Die Strände des Mittelmeeres laden zum Baden ein. Die geschichtsträchtige Stadt erwartet Sie mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie Kirchen und Kapellen, historischen Paläste und Brunnen. Parks und historische Gärten laden zum Bummeln und Verweilen ein.

Kunst entdecken

Sehenswertes finden Sie in den Museen der Stadt. Kostbarkeiten aus Glas entdecken Sie im Museo del Vidrio y Cristal de Malaga. Das Museo Automovillistico zeigt aufwendig restaurierte Modelle unter anderem von Bentley, Bugatti und Rolls Royce. Werke andalusischer Maler sind im Museo Carmen Thyssen ausgestellt. Ein besonderes Erlebnis ist ein Besuch im Museo Interactiva de la Muscia. Hier können Sie Musikinstrumente nicht nur ansehen sondern auch selbst spielen.

Dem bekannten Künstler Pablo Picasso gewidmet ist das Museo Picasso, in dem zahlreiche seiner Werke ausgestellt sind. Besuchen Sie auch Picassos Geburtshaus.

Kultur erleben

Die zahlreichen Theater der Stadt bieten vielfältige kulturelle Unterhaltung. Im bekannten Teatro Cervantes erleben Sie Theateraufführungen sowie Musik- und Tanzveranstaltungen. Zu einer fantastischen Flamenco-Show lädt die Flamengo-Agentur Felipe nach Málaga ein. Mitten in der Stadt liegt die Stierkampfarena von Málaga mit dem Stierkampfmuseum.

Auf den Spuren der Geschichte

Phönizier, Römer, Westgoten, Araber und schließlich die Spanier prägten die Geschichte der Stadt. Geschichtsträchtige Bauwerke zeugen von der Historie Malagas. Aus dem 11.Jahrhundert stammt die Alcazaba, eine phönizische Palastanlage mit Park und römischem Theater. Die Kathedrale Santa Iglesia Catedral Basilica de la Encarnation war ursprünglich eine Moschee. Hier entdecken sie verschiedene Baustile aus der Zeit der Erbauung.

Kulinarische Kostbarkeiten

Weltweit bekannt ist der berühmte süße Malaga -Wein, der aus den Trauben der Region gekeltert wird. Die traditionelle Küche verwöhnt mit leckeren Tapas, der typisch spanischen Paella und deftigen Fleischgerichten. Probieren Sie auch die frittierten Fischspezialitäten wie den Pescaito frito und die Vielzahl an Meeresfrüchten wie gegrillte Gambas und Muscheln.

Málaga - Stadt der Feste

Malaga feiert das ganze Jahr über. Eine der größten Osterprozessionen ist das religiöse Fest Semana Santa. Neun Tage dauert die Feria de Agosto, ein Spektakel zur Ehrung der Schutzgöttin Malagas mit Volksfest, Stierkämpfen, Konzerten und gigantischem Feuerwerk. Berühmt sind auch das spanische Filmfestival und das Johannisfest .Besondere Höhepunkte sind die Weihnachtszeit mit der festlich beleuchteten Stadt und der Umzug der Heiligen Drei Könige.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren
  • Top Sevilla Sehenswürdigkeiten

    Top Sevilla Sehenswürdigkeiten

    Sevilla zu Fuß, mit dem Bus, dem Fahrrad oder per Pferdekutsche entdecken. Wir geben Ihnen einige interessante Informationen.

  • Granada

    Granada

    Sevilla zu Fuß, mit dem Bus, dem Fahrrad oder per Pferdekutsche entdecken.

Reiseführer Andalusien
Im Reiseführer Andalusien wer­den die drei gro­ßen Städ­te Gra­na­da, Cór­do­ba und Se­vil­la vorgestellt mit vielen Insiderinformationen.

Reiseführer Andalusien

Im Reiseführer Andalusien wer­den die drei gro­ßen Städ­te Gra­na­da, Cór­do­ba und Se­vil­la vorgestellt mit vielen Insiderinformationen.

Preis: 24,90 €

Details & Kaufen