Sie sind hier: Startseite / Urlaub / Fuerteventura / Surfurlaub auf Fuerteventura
Surfurlaub auf Fuerteventura

Surfurlaub auf Fuerteventura

Ein Surfurlauf auf Fuerteventura ist ein unvergessliches Erlebnis. Sonne, Wasser, Wind und Wellen sind die perfekten Bedingungen zum Surfen.

Schon bewertet?

2.14035087719

Atemberaubende Landschaft und beste Wetterbedingungen zum Surfen. Die etwa 120 Kilometer westlich der marokkanischen Küste im Atlantik liegende Insel Fuerteventura gehört zu den Kanaren und ist das perfekte Ziel für einen Surfurlaub.

Bestes Wetter für einen Surfurlaub auf Fuerteventura

Das ganze Jahr über herrscht auf Fuerteventura ein sehr angenehmes Klima. Sowohl um einen speziellen Surfkurs zu belegen oder einfach um am Strand zu liegen Die niedrigsten Temeraturen sind hier im Dezember und Januar zu finden, mit durchschnittlich 20 Grad. Im Hochsommer können hier durchaus um die 30 Grad herrschen. DIe Wassertemperaturen sind sehr gut auszuhalten und die Passatwinde sorgen für den nötigen Schwung.

Surfen lernen auf Fuerteventura

Auf Fuerteventura das Surfen zu lernen ist ein einmaliges Erlebnis. Denn die Strände liegen perfekt im Wind und machen einen Anfang leicht. Eine Surfschule kann man entweder einfach vor Ort finden oder man bucht vorher einen Kurs. Das Wellenreiten kann dank einer kompletten Ausrüstung, die in den allermeisten Fällen im Service mit inbegriffen ist, sofort losgehen. Vor allem an der Westküste ist es einfach, das Wellenreiten zu lernen, denn die Wellen kommen mit einer gewissen Regelmäßigkeit. Hier können Sie Ihren Surfkurs für Ihren Surfurlauf auf Fuerteventura online buchen.

Fuerteventura, das Surferparadis

Weil die Landschaft und Lage im Atlantik aus Fuerteventura ein Paradies für Surfer machen, finden sich neben Surfschulen und vielen Touristen, die das Surfen lernen wollen, auch Profis, die sich auf der Insel angesiedelt haben. So hat der erste deutsche Windsurf-Profi Jürgen Hönscheid seinen Wohnsitz bereits 1986 komplett auf die Insel verlegt. Manche sind also nicht nur im Surfurlaub, sondern haben aus dem Wellenreiten einen Lebensmittelpunkt gemacht. Hönscheid bietet in seiner Werkstatt spezielle Behandlungen von Surfbrettern an. Ob auch er eine Surfschule besucht hat ist unklar. Schon seit den sechsziger Jahren stand er auf dem Brett, zuerst auf den Wellen vor der Insel Sylt, dann auf Hawai und später auf Fuerteventura. Wer einen Surfurlaub buchen will und nebenbei auch noch eine grandiose Landschaft genießen möchte, der sollte einen Surfkurs auf der Insel zumindest ernsthaft in Betracht ziehen. Es lohnt sich.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren
  • Strandurlaub Fuerteventura

    Strandurlaub Fuerteventura

    Strandurlaub auf Fuerteventura - Höchsttemperaturen, Wassertemperaturen, Sonnenstunden und Warnflaggen.

  • Wandern auf Fuerteventura

    Wandern auf Fuerteventura

    Fuerteventura ist ein Paradeis für Wanderfreunde. Eine der schönsten Wanderrouten führt von Risco del Paso bis hin nach Morro Jable.

  • Urlaub auf Fuertventura

    Urlaub auf Fuertventura

    Wilde Strände, Kulturelle Highlight und Freizeitaktivitäten auf Fuerteventura, ein Paradies für Wassersportler und Sonnenhungrige